Mittelstandsberatung: Zukunft gestalten, Zukunft sichern
Mittelstandsberatung: Zukunft gestalten, Zukunft sichern 

Corporate Identity Management

Um erfolgreich sein zu können, müssen Unternehmen von Ihren Zielgruppen richtig wahrgenommen und erinnert werden. Außerdem soll erreicht werden, dass die Zielgruppen das Unternehmen auch bevorzugen. All das kann durch ein gutes Corporate Identity Managemenet erreicht werden. Unternehmen können die Elemente von Corporate Identity bewusst gestalten und somit in ihrem Sinne positiv beeinflussen.

 

 

Die folgende Grafik zeigt die Elemente einer CI. Diese Elemente sind aus praktischen Gesichtspunkten so gewählt worden, weil auf der Basis dieser Elemente die praktische Modellierung Ihrer CI gut gelingen kann,

 

 

Die Corporate Identity, kurz CI, umfasst alle Merkmale, die das Unternehmen kennzeichnen. Sie wirkt nach innen und nach außen. Nach innen baut sie ein Wir-Bewusstsein und Möglichkeiten der Identifizierung auf und stärkt den Stolz auf die eigene Firma. Nach außen schafft sie ein einheitliches Image, Glaubwürdigkeit, Akzeptanz, Vertrauen und eine rasche (Wieder)-Erkennbarkeit des Unternehmens und seines Leistungsangebots.

 

Für die Wirkung des CI ist ein widerspruchsfreies Bild wichtig. Hierzu sollten die Elemente der CI klar definiert, schriftlich fixiert und durch die Vorbildfunktion der Führungskräfte vorgelebt werden.

 

Zu den in der obigen Abbildung genannten acht Elementen der Corporate Identity geben wir nachfolgend jeweils eine Kurzbeschreibung eines jeden Elements.

 

Selbstverständnis (wer wir sind)

 

Ausgangspunkt jeder CI ist das Selbstverständnis des Unternehmens. Es bildet sich aus den Überzeugungen und Grundsätzen der Gründer, der Geschichte des Unternehmens und den Einstellungen und dem Verhalten der derzeitigen Führung.

 

 

Unsere Vision (wer wir sein wollen)

 

Die Vision beschreibt die visionäre Zukunft des Unternehmens und bringt zum Ausdruck, was wir langfristig erreichen wollen und wie wir das kommunizieren.

 

Ansatzpunkte für die Formulierung von Visionen finden sich in der nebenstehenden Grafik.

 

Beispiele für Visionen:

  • Marktführerschaft erreichen (Deutsche Bank)
  • Die Ersten, Freundlichsten, Schnellsten, Kostengünstigsten usw. sein
  • Ein 125 Mrd.-Dollar-Umsatz-Unternehmen bis 2000 werden (Walmart)
  • Eine Welt ohne Alzheimer (Alzheimer Gesellschaft)
  • Adidas zermalmen (Nike in den 1960-ern)

 

Unternehmensleitbild (woran wir glauben)

 

Ein Leitbild beinhaltet die Grundsätze zu angestrebten Zielen und Verhaltensweisen, an denen sich alle orientieren sollen. Es darf nicht nur auf dem Papier stehen, sondern muss gelebt werden. Ansonsten verfehlt es seine Wirkung gegenüber Mitarbeitern und gegenüber Marktpartnern.

 

Mission (wofür wir existieren)

 

Die Mission beinhaltet, warum und wofür ein Unternehmen existiert. Es beschreibt in möglichst kurzer Form den Auftrag, den sich das Unternehmen selbst gibt. Damit wird für alle Mitarbeiter der Kern der Aufgabe beschrieben, der über allen Detailaufgaben steht. So lautet die Mission von Walt Disney z.B. „Menschen glücklich machen!“

Während die ersten vier Elemente der CI die Unternehmensphilosophie darstellen, sorgen die nächsten vier Elemente für den Transfer des erwünschten Persönlichkeitsbildes zu den Zielgruppen.

 

Corporate Behavior (Wie wir uns verhalten)

Sympathie und Vertrauen sind starke Treiber, wenn es darum geht, dass sich Kunden für unser Unternehmen und dessen Leistungen entscheiden sollen. Diese werden wesentlich durch das Verhalten des Unternehmens und seiner Mitarbeiter beeinflusst.

Corporate Design (wie wir visuell wirken)

Corporate Design betrifft sämtliche gestalterischen Elemente des Unternehmens. Das Corporate Design kann die Professionalität und die Identität eines Unternehmens unterstreichen. Auch wenn die visuelle Wirkung einen großen Anteil dieses Elements ausmacht, so sind mit dem Corporate Design alle Sinne des Menschen angesprochen.

Corporate Communication (wie wir kommunizieren)

Die Unternehmenskommunikation wendet sich intern an die Mitarbeiter und extern an Geschäftspartner und an die Öffentlichkeit. Wichtige Bereiche der Unternehmenskommunikation sind: Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Dialogkommunikation.

Leistungserbringung

Auch die Frage, welche Leistungen wie vom Unternehmen erbracht werden, beeinflusst die Corporate Identity des Unternehmens sehr stark. Aus den funktionalen Leistungen, der gezeigten Kompetenz und den emotionalen Einflussgrößen der Leistungserbringung entsteht beim Kunden ein Leistungsempfinden, das für das Bild des Unternehmens prägend sein kann.

 

Hier können Sie die Beraterinformation herunterladen:

 

Corporate Identity
Wie Sie den Ruf Ihres Unternehmens günstig beeinflussen
10 Corporate Identity.pdf
PDF-Dokument [477.2 KB]

Management Consulting

Robert Silberhorn, MBA

 

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich wie folgt::

 

Fon +49 171 728 4058

 

E-Mail: rs@silmacon.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Management Consulting Robert Silberhorn 2020