Mit intelligenten Innovationen aus der Krise
Mit intelligenten Innovationen aus der Krise

Kurzarbeit alleine greift zu kurz

<< Neues Textfeld >>

Gehören Sie auch zu den vielen Unternehmen, die nicht zu den Krisengewinnlern gehören und sich nun Sorgen machen, wie es weitergehen kann? Soforthilfen, Liquiditätssicherung, Kurzarbeit, all das sind Themen, mit denen Sie sich beschäftigen? Und trotz dieser vielen Ansatzpunkte sind Sie unsicher, ob das reicht, Ihr Unternehmen auch in Zukunft zu sichern?

 

  • Ihnen sind die Einnahmen weggebrochen? Sie können nicht mehr kostendeckend arbeiten?
  • Sie befürchten, qualifizierte Mitarbeiter gehen lassen zu müssen, weil Sie unsicher sind, ob Kurzarbeit ausreicht, kostendeckend arbeiten zu können?
  • Sie wollen Ihre guten Mitarbeiter trotz der Krise möglichst halten und überlegen, wie es nach der Krise weitergeht, wie Sie die Zukunft Ihres Unternehmens sichern können?
  • Zuschüsse in Höhe des Bruttogehalts plus 10% oder 20% on top würden helfen Ihr Problem zu lösen? Dann lesen Sie hier weiter:

 

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe

 

Mit den Möglichkeiten der neuen Innovationsförderung für den Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

1. Sie erhalten eine hohe Bezuschussung zu Ihren Kosten

So können Sie qualifizierte Mitarbeiter finanzieren: Die Förderung deckt bis zu 120% der Bruttolöhne der Projektmitarbeiter ab. Ihr spezifischer Fördersatz hängt von der Größe, vom Alter und vom Standort Ihres Unternehmens sowie von der Projektform ab. Details nennen wir Ihnen gerne vorab.

2. Sie sichern die Zukunft Ihres Unternehmens durch Innovation

Wenn Sie geförderte Innovationsprojekte  durchführen, können Sie auch weiterhin auf das Wissen und auf die Leistungen Ihrer qualifizierten Mitarbeiter zugreifen und diese Mitarbeiter auch bei Nichtauslastung des Betriebs sinnvoll einsetzen. So schaffen Sie nicht nur Wettbewerbsvorteile, sondern erweisen Ihren Mitarbeitern Ihre Wertschätzung auch in schwierigen Zeiten. Der Dank in Form motivierter Mitarbeiter und interessanter Ergebnisse wird folgen.

 

Als Inhaber oder Geschäftsführer können Sie brigens auch Ihre Leistungen, die Sie in einem solchen Projekt erbringen, mit dem gleichen Fördersatz bezuschussst bekommen.

 

Für welche Projekte Sie Förderung erhalten

 

Förderfähig sind

 

1. Technische Prozessinnovationen

Technische Prozessinnovationen können zum Beispiel im Rahmen der Automatisierung oder der Verbesserung Ihrer Fertigungsprozesse durchgeführt werden. Damit senken Sie die Kosten Ihrer Prozesse und/oder verbessern die Abläufe, so dass diese schneller oder zuverlässiger werden.

 

2. Innovationen von Produkten und Dienstleistungen

Produkt- und Dienstleistungsinnovationen schaffen für Ihr Unternehmen eine Alleinstellung, so dass Sie nicht so stark unter Wettbewerbsdruck stehen, wie dies bei Standardprodukten ist.

 

Wie Sie umsetzbare Ideen finden und zu erfolgversprechenden Innovationsprojekten kommen, klären wir gerne mit Ihnen in einer Videokonferenz (Sie benötigen dazu lediglich ein Smartphone oder einen PC mit Internetzugang).

Darüber hinaus wird sich mit diesem Thema unsere nächste Beraterinformation beschäftigen.

 

So könnte ein Innovationsprojekt aussehen (ein fiktives aber realistisches Beispiel)

Das Musterunternehmen hat 45 Beschäftigte und sitzt in Hof in Bayern. Das Projekt wird zusammen mit einem Fraunhofer-Institut durchgeführt, dessen Leistungen zu 100% bezuschusst werden.

Die Projektlaufzeit beträgt 2 Jahre. Am Projekt arbeiten der Gesschäftsführer und zwei Mitarbeitende. Der Geschäftsführer erbringt insgesamt 10 Personenmonate bei einem Monatsbruttogehalt von 7.500 Euro, Die Projektmitarbeitenden erbringen zusammen 30 Personenmonate und haben ein monatliches Bruttogehalt von 5.000 Euro. Damit betragen die für das Projekt erbrachten Zeiten 40 Personenmonate mit einem Gesamtbruttogehalt von 225.000 Euro. Ihre Förderung beträgt 247.000 Euro. EinBetrag, der nicht zurückgezahlt werden muss und der es erlaubt, ein Projekt professionell zu bearbeiten.

 

So können auch Sie eine Alleinstellung für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens aufbauen und qualifizierte Arbeitsplätze sinnvoll sichern.

 

Bei einer Kooperation mit einem ausländischen Projektpartner betrüge die Fördersumme im obigen Beispiel sogar 270.000 Euro! Dazu kommt die Möglichkeit, Dienstleistungen für die Markteinführung Ihrer Innovation bis zu 50.000 Euro mit 50% gefördert zu bekommen.

 

Nehmen Sie die Chancen wahr! Jetzt ist die Zeit dazu!

 

 

Wir führen Sie in 7 Schritten auf Erfolgsbasis zum geförderten Innovationsprojekt

 

 

Interessant? Fragen? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail: rs@silberhorn-hof.de

oder telefonisch 0171-7284058

Eine Auflistung von Referenzprojekten finden Sie unter www.winfors.net/projektbeispiele/

 

Hier können Sie die Beraterinformation herunterladen:

 

Kurzarbeit alleine greift zu kurz
Kurzarbeit und andere Maßnahmen zur Kosteneinsparung müssen ergänzt werden durch Investitionen in die Zukunft. Hierfür gibt es interessasnte Fördermöglichkeiten.
11 Kurzarbeit alleine greift zu kurz.pdf
PDF-Dokument [553.2 KB]

Management Consulting

Robert Silberhorn, MBA

 

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich wie folgt::

 

Fon +49 171 728 4058

 

E-Mail: rs@silberhorn-hof.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Management Consulting Robert Silberhorn 2020